Motorrad mieten San Francisco

Motorrad mieten San Francisco

Inklusivleistungen

  • unbegrenzte Freimeilen
  • Zusatzhaftpflichtversicherung
  • Vollkaskoversicherung VIP ohne SB
  • lokale Steuern
  • Gebühr für 1 Zusatzfahrer
  • Helme für Fahrer und Passagier
  • Satteltaschen

Motorrad mieten San Francisco

Wau. Das ist Freiheit. Mieten Sie sich eine coole Harley Davidson und entdecken Sie den wunderschönen Westen der USA. San Francisco ist einer der TOP-Spots und eine der aufregendsten Städte der Welt.

Beginnen Sie hier Ihre Motorradtour und wählen Sie dafür am besten Ihre Lieblingsmaschine von Eaglerider, dem Marktführer für Bikes in den USA. In Kombination mit der Buchung über die TUI sparen Sie dabei noch richtig Geld.

  • perfekter Versicherungsschutz
  • unbegrenzte Meilen
  • Zusatzfahrer inklusive
  • Ein Zusatzhelm ebenfalls inklusive

Sie sehen: Es macht sich bezahlt, über unsere Website den günstigen Motorradverleih San Francisco zu wählen. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie Ihre Harley auch z.B. in Los Angeles zurückgeben.

Wenn Sie sich in San Francisco ein Motorrad leihen möchten, sollten Sie zur Nummer 1 kommen: Zu Eaglerider. Und die besten Preise und die umfassendste Versicherung erhalten Sie, wenn Sie über die TUI auf unserer Website Ihre Harley Davidson mieten.

Motorrad Typen

Harley D Low Rider Motorrad mieten

Harley Davidson Low Rider

Harley D Street Glide Motorrad mieten

Harley Davidson Street Glide

Harley D Heritage Softail Motorrad mieten

Harley Davidson Heritage Softail

Harley D Road King Motorrad mieten

Harley Davidson Road King

Eaglerider San Francisco Station Harley Davidson

Der Motorrad-Vermieter Eaglerider ist in San Francisco zu finden:

San Francisco Harley Davidson
3146 Mission Street
94110 San Francisco, CA
Tel. 001 303 5315890

Öffnungszeiten San Francisco Eaglerider
09:00 – 17:00 Uhr Montag bis Sonntag

Falls Sie mit dem Taxi vom Flughafen San Francisco (SFO) zur Eaglerider Station kommen möchten, kostet dies ca. USD 35,00 für die einfache Strecke (kann sich jederzeit ändern).

San Francisco Eaglerider

Das Motorrad-Center von Eaglerider in San Francisco bietet alles, was Sie für Ihre Motorradreise benötigen. Der Motorrad-Vermieter bietet hier nahe des Zentrums von San Francisco auch die Modelle von Harley Davidson an. Dabei steht Ihnen eine Riesenauswahl zur Verfügung. Jacken, Helme, T-Shirts, Sweat-Shirts oder Handschuhe sind ebenfalls in großer Auswahl und vielen Größen vorhanden. Rüsten Sie Ihr Bike für Ihre Tour auf: GPS und GoPros können Sie im Laden ausleihen.

Wenn Sie sich ein Motorrad leihen San Francisco bietet Eaglerider zusätzlich:
  • kostenfreie Gepäckaufbewahrung im Schließfach
  • Einwegmieten
  • Motorrad Service Center
  • Trikes
  • Harley Davidson Laden und Servicepoint

Mit dem Motorrad San Francisco und Umgebung erkunden

San Francisco ist und bleibt wohl eine der schönsten Städte der Welt. Europäischer Flair ist gepaart mit Leichtigkeit und noch immer einem Hauch von “Blumenkinder-Feeling”.

Die Lage der Metropole am Pazifik ist herausragend. In der Bucht vor der City liegt die berühmt berüchtigte Gefängnisinsel Alcatraz, heute ein beliebter Besucher-Hotspot. Die Tickets für Ihren Trip auf “The Rock” erhalten Sie z.B. an diesem Ticketschalter oder bei uns über den Anbieter GetYourGuide San Francisco, über den Sie noch viele tolle Ausflüge und Eintrittskarten buchen können.

Tauschen Sie den Sitz Ihres Motorrades doch ein mit einer Fahrt mit der weltberühmten Cable Car. Ein Muss für jeden Besucher in San Francisco. Verschiedene Linien fahren quer durch die hügelige Stadt, Sie können überall an der Strecke ein- und aussteigen. Wir empfehlen den Einstieg an einer der Endstationen. Ok, es kann zu gefragten Uhrzeiten auch zu längeren Wartezeiten kommen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. In diesem Zusammenhang legen wir Ihnen auch den Besuch des Cable Car Museums ans Herz.

 

Motorradtrip in die Umgebung

Wir wissen gar nicht, wo wir anfangen sollen, um Ihnen aus den vielen Highlights rund um San Francisco zu erzählen.

Zum einen wäre da natürlich die legendäre Küstenstrasse “Highway Nr. 1” Richtung Los Angeles. Der wohl schönste Abschnitt liegt bei Monterey und nennt sich 17 Miles Drive. ABER. Mit dem Motorrad dürfen Sie diesen Abschnitt (gebührenpflichtig” nicht befahren – nur Mietwagen oder Fahrräder sind erlaubt. Aber wir wollten Ihnen diesen Tipp trotzdem nicht vorenthalten.

Planen Sie eine größere Tour durch den Goldenen Westen der USA? Dann steht ganz sicher der Yosemite National Park auf Ihrer Liste. Von über 3000 Höhenmetern geht es dann weiter Richtung Südosten zum Death Valley. Obacht, im Sommer wird es hier wirklich heiß. Der Fahrtwind kommt Ihnen wie aus einem Föhn entgegen. Aber die Wüstenlandschaft ist einfach überwältigend.

Aus der trockenen Ebene führt Sie Ihre Motorradreise dann in die Stadt der Lichter – Las Vegas. Tagsüber ist es einfach nur eine Stadt in der Wüste. Aber in der Nacht erstrahlen Millionen an Neon- und LED-Lichtern und zaubern etwas Magisches in die Dunkelheit. Besuchen Sie doch eine der weltberühmten Shows, buchen Sie einen Helikopterflug über die Spielerstadt oder auch über den Grand Canyon.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Motorrad mieten San Francisco:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten,
basieren auf 2 abgegebenen Stimmen
Loading…

Motorrad mieten USA

New Orleans Motorrad mieten Beitragsbild

Motorrad mieten New Orleans

Denver Motorrad mieten Beitragsbild

Motorrad mieten Denver

chicago motorrad beitragsbild

Motorrad mieten Chicago

Motorrad Mietbedingungen

Nutzungsbedingungen Motorrad Miete