Versicherung Mietwagen

Guter Versicherungsschutz ist so wichtig

Bei Ihrer Suche nach dem passenden Leihwagen sollten Sie ganz besonders auf einen sehr guten Versicherungsschutz achten.

Einerseits ist ja wirklich schnell etwas passiert. Blechschaden ist immer ärgerlich, kann aber auch schnell und unkompliziert geregelt werden. 

Andererseits ist vielleicht gar kein Unfall passiert, sondern Sie entdecken einen Schaden am Mietauto, wenn Sie zum Parkplatz zurückkehren. Der Verursacher hat sich längst aus dem Staub gemacht. Sie müssen dies aber Ihrem Autovermieter erklären und regulieren.

Und dann gibt es da immer wieder die Fälle, bei denen der örtliche Vermieter bereits vorhandene, aber bei Fahrzeug-Übergabe nicht notierte Schäden, bei der Rückgabe moniert und einen Ausgleich fordert.

Versicherung Mietwagen Premium Schutz Filter

Versicherung Mietwagen

Wenn Sie in unserem Vergleich für Mietwagen suchen, finden Sie alle Angebote nach Preis sortiert. Die günstigsten Leihautos haben da meistens auch die schlechteste Versicherungs-Abdeckung.

Wählen Sie in der linken Spalte unbedingt den Filter „Premium Schutz“. Diese Variante ist auch oft unter dem Namen „Vollkasko ohne Selbstbehalt“ aufgeführt. Jedoch ist diese Bezeichnung ein bisschen irreführend. Warum?

Große Unterschiede

Bei uns in Deutschland ist es vorgeschrieben, dass alle angemeldeten Autos eine KFZ-Haftpflichtversicherung haben. Diese schützt den geschädigten Unfallteilnehmer davor, dass er selbst für die Reparatur seines Fahrzeuges aufkommen muss, weil der Verursacher evtl. finanziell dazu nicht in der Lage ist.

Diese Haftpflicht gibt es aber nicht flächendeckend in allen Ländern, in manchen müssen Sie sogar für den Schaden aufkommen, den Ihnen ein anderer Teilnehmer zugefügt hat. 

Außerdem sind die Haftungssummen je nach Land (in den USA sogar je nach Bundesstaat) äußerst unterschiedlich und decken daher bei weitem nicht den tatsächlichen Schaden.

Unsere Empfehlung

Buchen Sie nicht das vermeintlich günstigste Angebot aus unserem Mietwagen Vergleich, sondern legen Sie ein paar Euro drauf und nehmen Sie den „Premium Schutz„.

Wie läuft das dann vor Ort, wenn ein Schaden eingetreten ist?

Angenommen Sie bringen das Mietauto mit einer Beschädigung zur Station zurück (egal ob Unfall oder z.B. Parkplatzschaden). Sie melden dies unbedingt Ihrem Vermieter, schließlich wird im Regelfall auch ein Rückgabeprotokoll ausgefertigt.

Der entstandene Schaden wird Ihnen als Selbstbehalt in Rechnung gestellt und meistens über die Kreditkarte verrechnet. Die Höhe der Selbstbeteiligung variiert je nach Fahrzeug-Kategorie und kann auch mal bis € 2000,00 gehen. Auf jeden Fall bezahlen Sie erstmal diese Summe an den örtlichen Autovermieter.

Wenn Sie das preisgünstige Mietwagen-Angebot mit „Basis-Versicherungsschutz“ gebucht haben, werden Sie auf diesem Schaden wohl sitzen bleiben. Nicht aber beim „Premium-Schutz“.

In diesem Fall nehmen Sie alle Formulare und Abrechnungen mit nach Hause, die Ihnen bei der Rückgabe ausgehändigt wurden. Z.B. Schadensprotokoll, Rückgabe-Protokoll, der örtliche Mietvertrag, evtl. den Polizeibericht (falls Unfall) und natürlich die Abrechnung über den Schaden, z.B. Kreditkarten-Abrechnung.

Diese Unterlagen senden Sie nun als Kopien an den Mietwagen-Vermittler hier in Deutschland. Das ist. z.B. AutoEurope, Cardelmar, Sunnycars, FTI Cars&Camper etc. Nicht an Check24 und nicht an Mietwagen-Preisvergleich.de.

Der Mietwagen-Vermittler prüft nun die eingeschickten Dokumente und erstattet in der Regel innerhalb von 14 Tagen den von Ihnen gezahlten Selbstbehalt. Natürlich besteht kein Anspruch auf Erstattung, wenn Sie z.B. grob fahrlässig den Schaden verursachten oder betrunken gefahren sind.

Daher sollten Sie immer einen TOP-Versicherungsschutz wählen, auch wenn dieser ein bisschen teurer ist als die Schnäppchen-Angebote. Sehr guten Versicherungsschutz finden Sie z.B. beim Vermittler Sunnycars, TUICars und mittlerweile auch bei driveFTI.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen