Mietwagen Lissabon

Auf diese 3 Dinge sollten Sie unbedingt achten!

Fahrzeugkategorien Europa

Fahrzeugkategorien Mietwagen Europa

Versicherung Mietwagen Vergleich

Versicherung bei Mietwagen

Tankregelung bei mietwagen Benzinanzeige

Tankregelung bei Mietwagen

Mietwagen Lissabon Flughafen

Lissabon – die Hauptstadt Portugals erreichen Sie bequem und täglich mit Nonstopflügen von vielen deutschen Flughäfen aus.

Die Stadt am Tejo ist immer eine Reise wert. Die Altstadt Alfama, weltbekannte Sehenswürdigkeiten und der morbide Charme ziehen jährlich Urlauber an.

Der Flughafen Humberto Delgado liegt nur 7 Kilometer im Norden der Stadt und Sie gelangen mit der U-Bahn direkt in die Innenstadt.

Oder Sie übernehmen den bei uns gebuchten Mietwagen gleich nach Ankunft und bereisen das wunderschöne Hinterland Portugals.

 

Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über Sunny Cars. Warum?

Lesen Sie unseren ausführlichen Artikel über die inkludierten Leistungen – vor allem den Versicherungsschutz-Vergleich.

Autovermietung Lissabon

Neben den großen, internationalen Autovermietungen wie z.B. AVIS, Europcar oder Budget finden Sie auch portugiesische Spezialisten.

Ein großes Angebot zu günstigen Preisen bieten z.B. Guerin oder Sixt an.

Wählen Sie den für Ihre Bedürfnisse passenden Leihwagen und achten Sie auf die im Angebot inkludierten Leistungen.

Leihwagen Lissabon

Auch finden Sie am Flughafen die meisten Autovermietungen wie z.B. AVIS, Budget, Europcar, Hertz oder Thrifty.

Durch die Konkurrenz profitieren Sie auch hier von guten Mietpreisen für Ihren Leihwagen. Vergleichen Sie daher in unserem Angebot unbedingt die Offerten der einzelnen Autovermieter bzw. Veranstalter.

Achten Sie aber immer auf einen sehr guten Versicherungsschutz, damit Ihre Reise in Down Under nicht “unbezahlbar” wird durch einen Schaden o.ä.

Mietwagen in Lissabon im mietwagen-preisvergleich.de
Strassenbahn in Lissabon bei Nacht

Lissabon Mietwagen Check24

Von Belem nahe Lissabon aus starteten die Eroberer Portugals die Welt.

Das Hyronimuskloster und der Torre del Belem sind eine grandiose architektonische Hommage an das Meer.

Die dottergelben Psteis, hochkarätige kleine Sahnetörtchen, die mit Zimt bestäubt zum Kaffee serviert werden.

Lissabons Sehnsuchtsmelodie ist der Fado, ein Folklore-Blues, der in schimmerigen Hafenbars entstand und von Liebe, Vergänglichkeit und Weltschmerz handelt.

Berühmt sind auch die bunten Azulejos, die viele Hauswände schmücken, ebenso Brunnen und Bahnhöfe. Die glitzernden Kacheln sind ein islamisches Erbe und ein einzigartiger Kulturschatz.

Reisezeit ist für Badeurlaub zwischen Juni und September.

Check24 Mietwagen Lissabon

Im Umkreis von 25 bis 100 Kilometer von Lissabon finden Sie herrliche, kilometerlange Sandstrände mit kleinen Buchten, Fischerdörfer, Schlösser, Burgen und Klöster. 

Mit Ihrem Mietwagen erreichen Sie quasi im Handumdrehen die Orte Estoril und Cascais mit nostalgischem Flair, sowie tollen Golfplätzen. 

Die blaue Küste südlich von Lissabon ist ein hipper und angesagter Urlaubsort, an dem z.B. in Obidos oder Peniche die Freaks unter den Surfern einmalige Spots finden.

Lissabon ist eine sinnliche Stadt. Auf 7 Hügeln erbaut ist sie die Stadt der Entdecker mit pulsierendem Hafenflair und war einst die reichste Metropole Europas. Tradition und das Moderne liegen hautnah beisammen, gepaart mit dem südländischen Lebensgefühl.

Castelo de Sao Jorge Lissabon
Sintra nahe Lissabon

Lissabon Ausflüge

Mit dem Mietwagen nach Sintra. Die Schlösser von Sintra liegen vor den Toren Lissabons und sind ein Muss.

Romantisch, verträumt, verspielt…. ein Paradies mit exotischen Pflanzen und ein bisschen “Disney”. Der schönste Ort Portugals – so nannte es Hans Christian Andersen. Die portugiesischen Könige haben sich diese Sommerresidenz gegönnt und wunderschöne Urlaubstage verbracht. Natürlich ist Sintra Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sie kommen auch ganz easy ohne Mietwagen von Lissabon nach Sintra: Nehmen Sie den Zug. Dieser fährt mehrmals täglich vom Bahnhof Lissabon Rossio. Die Fahrt dauert in etwa 45 Minuten, der Zug endet in Sintra.

Mit dem Mietwagen nach Sesimbra: An der Costa Azul liegt Sesimbra – ein Fischer- und Badeort mit einer mächtigen Burg. Zahlreiche Restaurants mit fangfrischem Fisch finden sich hier zuhauf, dazu viele nette Läden in der urigen Innenstadt. Mit dem Mietwagen können Sie noch in den Naturpark Serra da Arrabida fahren und die wunderschöne Natur mit steilen Berghängen und kleinen Badebuchten genießen.

Lissabon Mietwagen Check24

Viele Autobahnen in Portugal kosten eine Nutzungsgebühr, davon betroffen sind selbstverständlich auch Mietwagen.

Informationen über Autobahngebühren in Portugal haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sehenswürdigkeiten Lissabon

Machen Sie es sich doch so einfach wie möglich. Über unsere Website buchen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon, Eintrittskarten und Ausflüge bereits von zuhause aus – bequem, schnell und sicher.

Klicken Sie auf getyourguide Lissabon und profitieren Sie von einer riesigen Auswahl. Viele Tickets können Sie auch kostenfrei wieder stornieren, falls sich Ihre Reisepläne ändern sollten.

Der Alentejo

Geografische Lage
Südlich und östlich von Lissabon erstreckt sich die weite und überwiegend ebene Region Alentejo (portugiesisch für jenseits des Tejo, gesprochen: Alenteischu), die im Süden an die Algarve, im Osten an Spanien und im Westen an den Atlantik grenzt.

Der Alentejo macht ein Drittel der Fläche Portugals aus, beherbergt aber nur 7,5 Prozent der Bevölkerung. Weiße, burggekrönte Dörfer und Städte, die wie Inseln in einem nicht enden wollenden Meer aus Weizenfeldern, Korkeichen und Weinbergen liegen, sind charakteristisch für diesen Landstrich. Die gesamte Küste, im Norden mit kilometerlangen Dünenstränden und im Süden mit zerklüfteter Steilküste, eignet sich auch hervorragend zum Surfen und ist ein Insidertipp für diejenigen, die “überfüllte” Destinationen meiden möchten.

Flora und Fauna

Die Natur im Alentejo ist äusserst reizvoll. Eine der schönsten Landschaften ist der Naturpark Südwestlicher Alentejo und Costa Vicentina, ein Abschnitt der Küste, der zu den besterhaltenen in Europa zählt. Das Innere der Region ist voller ausgedehnter Ebenen mit einer sehr interessanten Vogelwelt und malerischen Flüssen. In Richtung Süden nimmt der Bestand an Olivenbäumen, Pinien, Kork- und Steineichen zu, dort finden sich auch Johannisbrotbäume, Feigen- und Mandelbäume.

Die abwechslungsreiche Küste mit unglaublichen Steilklippen ist Lebensraum von unzähligen Seevögeln. Weltweit einzigartig sind die Störche, die hier direkt auf den Felsen nisten

Korkeichen und Korkernte

Ca. 30% der weltweiten Korkanbaufläche liegt in Portugal, der Großteil davon liegt im Alentejo. Überall in der Region fallen Korkeichen auf, die mit einer Zahl am Stamm markiert sind. Die Besitzer der Bäume erkennen an diesen Ziffern, wie alt die Rinde ist. Korkschälen ist ein äußerst schweißtreibendes Handwerk, für das der Waldarbeiter ein besonderes Händchen und viel Erfahrung benötigt.

Eine Alentejo-Korkeiche wird zum ersten Mal nach ca. 25 Jahren geschält. Danach werden wieder neun Jahre bis zum nächsten Schälen gewartet. In der Zwischenzeit legt sich der Baum eine neue Schutzhaut zu und kann während seines Lebens insgesamt bis zu 200 Kilogramm von der wertvollen Rinde produzieren. Das Endprodukt der Korkrinde steckt heute nicht mehr nur als Stöpsel in Weinflaschen. Bau- und Dämmstoffe sowie modische Accessoires, vom Brillenetui bis zur Tasche, gehören längst zu den Favoriten der internationalen Weiterverarbeitungs-Industrie der Korkrinden.

Unterwegs

Den Alentejo kann man am besten mit dem Mietwagen von Lissabon aus ausgiebig und individuell erkunden. Das Land “jenseits des Tejo” ist aufgrund seiner Größe und der Vielfalt an Sehenswürdigkeiten ein echtes Rundreiseziel, wobei selbstverständlich auch Halb- und Ganztagestouren ab/bis nur einem Standort möglich sind.

Der Alentejo verfügt über ein gut ausgebautes Netz mit Autobahnen (mautpflichtig) und Schnellstraßen, auf denen man zügig vorankommt. Vor Ort sollte man allerdings kleineren Nebenstraßen den Vorzug geben, weil so die Landschaft besser entdeckt werden kann.

Reisezeit für den Alentejo
Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und ist für eine bestimmte Zielgruppe besonders empfehlenswert. Es kommt darauf an, was man für seinen Urlaub geplant hat.

Für Aktivurlauber und Wanderer sind die Jahreszeiten Frühling und Herbst sehr geeignet. Besonders im Frühjahr, in den Monaten April und Mai, wenn die Landschaft blüht und aromatisch duftet, bietet sich der Alentejo für Naturliebhaber als das perfekte Reiseziel an. Aber auch die Zeit zur Weinernte im Herbst ist sehr verlockend.

In den Sommermonaten Juni bis August erreicht das Thermometer meist Temperaturen von über 30°C und kann im Landesinneren sogar über 40°C klettern. Diese Jahreszeit ist daher ideal geeignet für einen Strandurlaub an der Küste des Alentejo.

Wandern im Alentejo – Rota Vicentina

Der Alentejo ist hervorragend geeignet für einen Wanderurlaub! Am bekanntesten ist der Fernwanderweg „Rota Vicentina“, der sich über ein Gesamtroutennetz von rund 350 km durch eines der am besten erhaltenen Küstenschutzgebiete Europas zieht. Er besteht aus dem „Trilho dos Pescadores“ (Fischerpfad) entlang der 120 km langen Küste und dem „Caminho Histórico“ (Historischer Weg) 230 km durchs Hinterland. Die Wege sind ausgezeichnet markiert. Beste Wanderzeit: September bis Mitte November (Zugvögelzeit) und zur Blüte von April bis Ende Juni.

Historischer Weg
Der Historische Weg durchquert auf einer ländlichen Route die wichtigsten Kleinstädte und Dörfer mit teils jahrhundertelanger Geschichte. Die Route kann komplett zu Fuß oder per Mountainbike zurückgelegt werden. Der Weg führt über Berg und Tal, durch Korkeichenhaine, an Flüssen und Bächen entlang und ist dabei eine Reise durch die Zeit, durch die lokale Kultur und Naturvielfalt. Im Februar 2016 wurde der Historischer Weg der Rota Vicentina von der Europäischen Wandervereinigung e.V. – mit dem europaweiten Qualitätsprädikat “Leading Quality Trails – Best of Europe” ausgezeichnet.

Fischerpfad

Immer am Atlantik entlang, den Wegen folgend, die die Anwohner nutzen, um zu den Stränden und Angelstellen zu gelangen. Es ist ein sehr sandiger Pfad, der nur zu Fuß begehbar ist, die Klippen entlang führt und körperlich anspruchsvoller ist. Für die Touren sollte man schwindelfrei, trittsicher und fit sein.

Empfehlenswerte Ausflüge mit Ihrem
Mietwagen in Lissabon:

Burgenromantik über weißen Dörfern
Folgende Orte lohnen sich als Tagesausflugsziele von Évora aus zu kombinieren.

Im Nordosten
Estremoz
Das lebendige Städtchen Estremoz liegt ca. 35 Fahrminuten nordöstlich von Évora und gehört ebenso wie der Nachbarort Vila Viçosa zu den bekanntesten Marmorstädten der Region. Die alte Burg aus dem 13. Jh. mitsamt Pousada und Museum thront erhaben über dem Ort.

Vila Viçosa
Wer nur eine Marmorstadt der Region besuchen möchte, sollte sich für Vila Viçosa entscheiden. Das Städtchen lockt mit der Praça da República, einem langen, hübschen Platz voller Orangenbäume, dem prächtigen Marmorpalast der Fürsten von Bragança, der zu den größten des Landes gehört, und einer mittelalterlichen Burg.

Elvas
Ca. 40 Fahrminuten nordöstlich trennen Estremoz von der alten Festungsstadt Elvas an der Grenze zu Spanien. Diese ist bekannt für ein knapp 8 km langes Aquädukt mit über 800 Bögen und die größten erhaltenen Bollwerk-Befestigungsanlagen der Welt. Die UNESCO nahm diese und den gesamten historischen Ortskern 2012 in die Liste des Welterbes auf.

Selbstverständlich können Sie Ihren Leihwagen, den Sie in Lissabon übernommen haben, z.B. in Faro an der Algarve wieder abgeben.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mietwagen in Lissabon:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten,
basieren auf 3 abgegebenen Stimmen

Loading…

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen