Mietwagen in Kapstadt

Mietwagen in Kapstadt

[vc_row us_bg_image=“2437″ us_bg_repeat=“no-repeat“ us_bg_image_source=“media“][vc_column][vc_raw_html css=“.vc_custom_1504709495921{padding-top: 25px !important;padding-left: 25px !important;}“]JTNDbGluayUyMHJlbCUzRCUyMnN0eWxlc2hlZXQlMjIlMjB0eXBlJTNEJTIydGV4dCUyRmNzcyUyMiUyMGhyZWYlM0QlMjJodHRwcyUzQSUyRiUyRmZpbGVzLmNoZWNrMjQubmV0JTJGd2lkZ2V0cyUyRnJlbnRhbGNhci5jc3MlMjIlM0UlMEElM0NkaXYlMjBzdHlsZSUzRCUyMndpZHRoJTNBJTIwMzAwcHglM0IlMjBtaW4taGVpZ2h0JTNBJTIwMjgwcHglM0IlMjIlMjBpZCUzRCUyMmMyNHBwLXJlbnRhbGNhci13aWRnZXQxODUyOSUyMiUyMGRhdGEtdGFyZ2V0JTNEJTIyX2JsYW5rJTIyJTIwZGF0YS13aGl0ZWxhYmVsJTNEJTIyeWVzJTIyJTIwZGF0YS1mb3JtJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuY2hlY2syNC5uZXQlMkZtaWV0d2FnZW4tcHJlaXN2ZXJnbGVpY2glMkYlMjIlMjBkYXRhLXRpZCUzRCUyMmNwdCUyMiUyMGRhdGEtdGl0bGUlM0QlMjJNaWV0d2FnZW4lMjBLYXBzdGFkdCUyMiUyMGRhdGEtZGVwLW5hbWUlM0QlMjJLYXBzdGFkdCUyMCUyOGFsbGUlMjBTdGF0aW9uZW4lMjklMjIlMjBkYXRhLWRlcC1pZCUzRCUyMjE3NDglMjIlM0UlM0MlMkZkaXYlM0UlMEElM0NzY3JpcHQlMjBhc3luYyUyMHNyYyUzRCUyMmh0dHBzJTNBJTJGJTJGZmlsZXMuY2hlY2syNC5uZXQlMkZ3aWRnZXRzJTJGMTAyNzY3JTJGYzI0cHAtcmVudGFsY2FyLXdpZGdldDE4NTI5JTJGcmVudGFsY2FyLmpzJTIyJTNFJTNDJTJGc2NyaXB0JTNF[/vc_raw_html][/vc_column][/vc_row][vc_row content_placement=“middle“ height=“small“ css=“.vc_custom_1504184070549{margin-left: 10px !important;padding-top: -10px !important;padding-bottom: -10px !important;}“][vc_column width=“1/6″][us_image image=“2136″ size=“thumbnail“][/vc_column][vc_column width=“1/6″][us_image image=“2137″ align=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/6″][us_image image=“2138″ align=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/6″][us_image image=“1986″ align=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/6″][us_image image=“2139″ align=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/6″][us_image image=“2140″ size=“thumbnail“ style=“shadow-1″][/vc_column][/vc_row][vc_row height=“small“ us_bg_overlay_color=“#dddbcc“][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

★★★★✩
Super Zufriedenheit

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][us_iconbox icon=“fas|percent“ color=“custom“ icon_color=“#ff9123″ bg_color=““ size=“25px“][/us_iconbox][vc_column_text]

Bis über 50% sparen

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][us_iconbox icon=“fas|car“ color=“custom“ icon_color=“#ff9123″ bg_color=““ size=“25px“][/us_iconbox][vc_column_text]

bis 24 Stunden vor Anmietung keine Stornogebühr

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Mietwagen in Kapstadt – Südafrika

Eine Perle im äußersten Süden Afrikas. Zurecht zählt Kapstadt zu den schönsten Städten der Welt. Allein die Lage ist einzigartig. Der Kapstadt International Airport (IATA: CPT) ist der zweit wichtigste Flughafen des Landes. Er liegt ca. 22 km östlich des Zentrums von Kapstadt. Ihren Leihwagen mieten Sie am besten gleich hier ab Flughafen Kapstadt, da die Auswahl an verfügbaren Mietwagen Kategorien und die Preise am besten sind.

Mietwagen in KapstadtKapstadt Welt-Designhauptstadt 2014

Das besondere Highlight für Kapstadt und seine Besucher ist die Auszeichnung der Stadt zur Welt-Designhauptstadt 2014. Diesen Titel trugen bislang Städte wie Turin, Seoul und Helsinki. Für das Weltdesign-Jahr wurden zahlreiche Projekte und Events ins Leben gerufen, die über das Jahr hinaus Kapstadt nachhaltig verändern sollen.

Zu den insgesamt 450 initiierten Projekten zählt das „Maboneng Township Arts Experience“. Mitten im Herzen Langas, dem ältesten Township Kapstadts, öffnen Bewohner ihre Türen und zeigen das ganze Jahr über verschiedene Ausstellungen internationaler und regionaler Künstler. Sehr empfehlenswert für Besucher, die neben der Kunst auch einen Einblick in den Alltag der Hausbesitzer bekommen möchten.

Die Kreativität der Stadt lässt sich derzeit besonders im Trendviertel Woodstock beobachten. Viele einst abbruchreife Häuser wurden saniert, heute haben lokale Designer hier ihre Geschäfte. Den Anfang machte die alte Keksfabrik The Old Biscuit Mill, aus der ein kreatives Geschäfts- und Veranstaltungszentrum geworden ist.

Das Weltdesign-Jahr wird auch von diversen Food-Events und Maßnahmen zur Ernährung begleitet. Damit möchte man das Bewusstsein für Ernährung stärken und die Bedeutung von Essen bei der lokalen Bevölkerung und den Besuchern Kapstadts verdeutlichen. Dächer und Hinterhöfe werden dabei in Gärten umgewandelt, Gemüse- und Obstanbau wird in den Schulalltag integriert.

City Sightseeing geführt und individuell

Mietwagen in Kapstadt, www.mietwagen-preisvergleich.de
Leihwagen Kapstadt

Die beste Art Kapstadt kennen zu lernen ist eine Stadtrundfahrt entweder geführt mit ortskundigem Guide oder individuell auf einer Hop on- Hop off Tour. Durch beliebiges Ein- und Aussteigen ist die Hop on – Hop off Tour ideal für Kunden, die ihre Stadtbesichtigung individuell gestalten möchten. Der rote Doppeldeckerbus (oben ohne Dach) startet und endet beim Two Oceans Aquarium an der Victoria & Alfred Waterfront. Von dort aus fährt der Bus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Unter anderem:

  • die quirligeLong Street (Stop 5): Tagsüber ein perfektes Ziel zum Shoppen, abends ideal zum Feiern und Tanzen
  • die Seilbahnstation zum Tafelberg(Stop 7): Ein Muss für alle Kapstadtbesucher. Mit traumhaftem Blick auf die Stadt
  • das hippe Camps Baymit schöner Strandpromenade (Stop 8): Eine sehr gute Adresse für einen Sundowner-Cocktail
  • und endet wieder an der imposanten Victoria & Alfred Waterfront(Start/Ziel): Zahlreiche Geschäfte, unzählige Straßenhändler, Cafés, Bars und Restaurants machen das restaurierte Werft- und Hafengelände zu einem lebaften Treffpunkt für Touristen und Einheimische

Wer weitere Sehenswürdigkeiten in Downtown besuchen möchte, verbindet die „rote“ Tour mit der „gelben“ Downtown-Tour. (Umsteigen in der Long Street). Die Downtown-Tour hält unter anderem:

  • am South African Museum (Stop 14)
  • und am Castle of Good Hope (Stop 18), bevor es zurück zur Long Street geht.

VICTORIA & ALFRED WATERFRONT

Die heutige Victoria & Alfred Waterfront befindet sich im ältesten Teil der Kapstädter Hafenanlagen, die im Jahre 1990 grundlegend renoviert wurden. Heute zählt die Waterfront zu einem der bestbesuchten Vergnügungsviertel Kapstadts mit exklusiven Einkaufsmöglichkeiten. Dutzende von Restaurants, Cafés und Bistros, Livemusik-Kneipen und Pubs machen den Bummel an der „Victoria & Alfred Waterfront“ bei Tag und bei Nacht zum unvergesslichen Erlebnis. Hier starten Hafenrundfahrten, Segeltörns und die Ausflugsboote nach Robben Island. Museen, mehrere Kinos, ein Theater und das beeindruckende Two Oceans Aquarium sind weitere Besuchermagneten der Waterfront. Übrigens, der Name wurde zu Ehren der britischen Königin Victoria und ihres zweiten Sohnes, Prince Alfred, anlässlich der  Grundsteinlegung für die Wellenbrecher-Mauer vor dem Hafenbecken vergeben.

Strände und Meer

Kapstadt ist auch ein großartiger Ort für Sonnenanbeter und Strandliebhaber. Sowohl der Atlantik als auch die Küsten der False Bay bieten wunderschöne Strände mit feinem, weißen Sand. Während die Wassertemperaturen des Atlantik im Westen der Stadt meist ausgesprochen niedrig sind, ist das Wasser auf der östlichen Seite der Kaphalbinsel in der False Bay etwas wärmer.

Die schönsten Atlantik-Strände findet man in Camps Bay, Clifton und Hout Bay. Surferparadiese sind die Strände von Llandudno und Noordhoek. Die beliebtesten Strände in der False Bay liegen in Simon’s Town (Boulders Beach), Fish Hoek, St. James und Muizenberg. Wegen der oft heftigen Winde gibt es an den Stränden am Kap meist eine starke Brandung, ideal für Surfer und Wellenreiter.

Mietwagen in KapstadtPulsierendes Nachtleben

Kapstadt ist eine lebhafte Stadt mit zahlreichen Discos, Bars, Kneipen mit Livemusik und Clubs.Bar-Atmosphäre und Sundowner Drinks genießt man derzeit am besten in einer der schicken Bars in Clifton oder Camps Bay. Wer abends gerne lang um die Häuser zieht, für den ist dieLoop Street und die Long Street im Herzen Kapstadts die beste Adresse, wo sich zahlreiche Restaurants, Bars, Lounges und Clubs konzentrieren. Geballtes Vergnügen finden Ihre Kunden auch in der Victoria & Alfred Waterfront. Die Lichter des Hafens zaubern gerade bei Nacht eine tolle Atmosphäre. Jazz-Liebhaber können aus einer ganzen Reihe an Live-Clubs auswählen, darunter z.B. das „The Crypt Jazz Restaurant“ in der Innenstadt, in dem regelmäßig junge Künstler auftreten. Ein Highlight im Kapstädter Sommer ist die gigantische „dress-up party“mit dem Namen MCQP (Mother City Queer Project), die jährlich Mitte Dezember an wechselnden Orten stattfindet. Je origineller das Outfit, desto besser!

 

Unser Tipp für Ihren Mietwagen in Kapstadt:

Ihren Leihwagen in Kapstadt mieten Sie am besten über unser neutrales Mietwagen-Preisvergleich Tool. Hier finden Sie ganz schnell mit den logischen Filtern (Automatik, Mietwagen-Kategorie, Vollkaskoversicherung etc.) den gewünschten Leihwagen zum besten Preis.  Bei Buchung des Leihauto über einen der Broker oder Veranstalter ist oft auch die Erstattung der Selbstbeteiligung inklusive. Dies schützt Sie vor unvorhergesehenen Extrakosten, die richtig teuer werden können.

Sie wenden sich mit Ihrem „Voucher“ (Mietwagengutschein), den Sie nach Buchung von unser per Email im PDF-Format erhalten haben, an den entsprechenden Autovermieter. Legen Sie zusätzlich Ihren Reisepass und unbedingt eine Kreditkarte vor; diese Kreditkarte muss auf den Namen des Fahrers lauten. Sie hinterlegen die notwendige Kaution für den Mietwagen in Kapstadt per Kreditkarte und bekommen vom Servicemitarbeiter der Mietwagenfirma Ihre Fahrzeugpapiere und Schlüssel ausgehändigt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Einweggebühren bei Mietwagen in Kapstadt nur für wenige „Oneways“ entfallen. Sollten für Ihre Strecke Einweggebühren anfallen, so sind diese meistens nicht in den von uns genannten Mietpreisen enthalten, sondern müssen grundsätzlich vor Ort an die Autovermietung in Kapstadt direkt bezahlt werden.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Kapstadt – die „Mutterstadt Südafrikas“

Mietwagen in Kapstadt
Mietwagen in Kapstadt

Auf der einen Seite liegt der Tafelberg, auf der anderen Seite das Meer. Nicht viele Großstädte der Welt können mit so einen tollen Lage prahlen wie Kapstadt. Vor mehr als 300 Jahren landeten die ersten Siedler aus Europa, daher wird Kapstadt auch gerne die „Mutterstadt Südafrikas“ genannt. Sie ist ein beliebtes Reiseziel, bei dem bezaubernde Strände, malerische Natur, ein pulsierendes Nachtleben, Kunst und Design nur einige unter vielen Attraktionen sind.

Kapstadt liegt in der Provinz Western Cape, der viertgrößten Provinz Südafrikas. Die Infrastruktur im Western Cape ist ausgezeichnet, ein gut ausgebautes Straßennetz verbindet Kapstadt mit den umliegenden Regionen.

Im Nordwesten von Kapstadt liegt der West Coast Nationalpark, der vor allem wegen seiner Vögel und Frühlingsblumen bekannt ist (im späten August und September). Ein Teppich bunter Frühlingsblumen leuchtet auch in den Cederbergen, eine Gebirgslandschaft rund 200 km nördlich von Kapstadt.

Entlang der östlichen Küstenlinie verläuft die malerische Garden Route, eine der beliebtesten Routen des Landes. Ihr schönster Abschnitt erstreckt sich zwischen Mossel Bay und dem Tsitsikamma Nationalpark. Nordöstlich von Kapstadt liegen die Weinbaugegenden von Stellenbosch, Paarl, Franschhoek, Bonnievale und Robertson, die beliebte Anziehungspunkte für Besucher der Kapregion sind.[/vc_column_text][vc_column_text]Besuch auf dem Tafelberg

Die bekannteste Attraktion von Kapstadt ist der Tafelberg mit seinen unglaublichen Aussichten, seinen Wanderwegen und -pfaden und seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Vom Tafelberg aus können Besucher einen spektakulären Blick über die Millionenmetropole genießen und auch das berüchtigte Robben Island sichten, jene Gefängnisinsel, auf der während der Apartheidszeit viele politische Häftlinge inhaftiert waren. Nelson Mandela verbrachte dort ganze 18 seiner insgesamt 27 Haftjahre.

Die Seilbahn auf den Tafelberg fährt in rund 2 Minuten auf den 1.086m hohen Gipfel. Für das leibliche Wohl stehen Restaurant und Cafeteria zur Verfügung. Raten Sie Ihrem Kunden eine warme Jacke mit zu nehmen, da es auf dem Tafelberg stets deutlich windiger ist als in der City. Wer den Tafelberg zu Fuß erklimmen möchte, sollte mindestens 4 Stunden für den Aufstieg einplanen und sich auf jeden Fall einer Gruppe anschließen.
Tipp: Empfehlen Sie Ihren Kunden so früh wie möglich während des Aufenthaltes den Tafelberg zu besuchen, denn er kann plötzlich und auch tagelang hinter einer Wolken-„Tischdecke“ verschwunden sein.

Der Tafelberg ist übrigens Teil des Table Mountain Nationalparks, zu dem auch ein Großteil der Kaphalbinsel, insbesondere das Kap der Guten Hoffnung, gehört.

Fahrt über die Kap-Halbinsel

Mietwagen Kapstadt, Mietwagen-PreisvergleichDie Kap-Halbinsel (Cape Peninsula) erstreckt sich südwestlich des Tafelbergs bis zum Kap der Guten Hoffnung und zum Cape Point. Die Halbinsel ist knapp 40 Kilometer lang.  In der Mitte verläuft – zum Kap hin abfallend – eine Bergkette. Gesäumt werden die Berge von traumhaft schönen Buchten und herrlichen Sandstränden. Mehrere kleine Fischerorte tragen zum idyllischem Flair der Halbinsel bei.

Für Ausflüge auf die Kap-Halbinsel sollten Sie einen Tag einplanen, denn dort befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten:

  • Im Norden liegt der Botanische Garten Kirstenbosch, der eine Vielzahl der einzigartigen Planzen der Kap-Flora beheimatet. Nicht verpassen sollte man die sonntäglichen Picknickkonzerte. Hier treten Südafrikas beste Bands auf und immer wieder auch internationale Stars wie Elton John oder Bryan Adams.
  • Auf der Westseite befinden sich die Vororte Camps Bayund Hout Bay. In Hout Bay beginnt die Küstenstraße des Chapman’s Peak Drive, die entlang des Höhenzuges der Zwölf Apostel führt und spekatkuläre Ausblicke bietet.
  • An der Südspitze der Halbinsel liegen das Kap der Guten Hoffnungund Cape Point mit dem zugehörigen Leuchtturm.
  • An der Ostseite befindet sich Boulder’s Beach mit einer Kolonie von Brillenpinguinen und den Ortschaften Simon’s Town und Fish Hoek.

Auf der Route 62 durch die „Kleine Karoo“ nach Oudtshoorn Entfernung: 430 km östlich von Kapstadt; Fahrtzeit: ca. 5,5 Stunden

Die Route 62 gehört zu den schönsten Reiserouten durch Südafrika und stellt eine interessante Alternative für Reisende dar, die von Kapstadt zur Garden Route möchten: jedoch nicht entlang der Küstenstraße, sondern durch’s Landesinnere. Dabei lernen Besucher die „Kleine Karoo“kennen, ein Stück ländlich-romantisches Südafrika. Die Landschaft ist sanft gewellt und umrahmt von majestätischen Bergen. Es gibt kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben scheint und die zum Verweilen einladen. Die Kleine Karoo ist eine Ebene, die von etlichen Flüssen und Bächen durchzogen werden. Die Böden sind relativ fruchtbar, vielerorts werden Feldfrüchte angebaut sowie Obst- und Weinbau betrieben.

Die Region um den Ort Oudtshoorn hat eine lange Tradition in der Straußenzucht. Es gibt mehrere Straußenfarmen, die besucht werden können. Auf Führungen wird den Gästen alles rund um die Straußenzucht erklärt. Nahe Oudtshoorn liegen die sehr sehenswertes Cango Caves, die zu den größten Tropfsteinhöhlen der Welt gehören.

Die Garden Route Entfernung: ca. 390 km östlich von Kapstadt; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden
Die Südküste des Landes zwischen Mossel Bay und St. Francis Bay gilt als eine der schönsten Küstenlinien der Welt und ist weithin unter dem Namen Garden Route bekannt. Das Gebiet umfasst das Meer mit seinen felsigen Küsten und traumhaften Stränden, einen schmalen Streifen Land mit Flüssen, glasklaren SeenLagunen und üppigen Urwäldern sowie eine faszinierende Bergwelt zum Landesinneren hin. Hauptorte der Garden Route sind George, Mossel Bay, Knysna und Plettenberg Bay. Der Garden Route National Park entstand 2009 durch die Zusammenlegung des Wilderness National Park, der Knysna National Lake Area und des Tsitsikamma-Nationalparks.

Die Garden Route ist ein Eldorado für Aktivurlauber. Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Küstenwanderungen, Radfahren, Reiten und Golfen. Wassersportler freuen sich über ideale Bedingungen zum Surfen, Kayaking, Tauchen, Schnorcheln oder Wasserskifahren. Wer mehr Action braucht rauscht auf Tubes den Storms River hinab oder stürzt sich beim weltweit höchsten Bungee Jump von der Bloukrans Bridge in die Tiefe.

Mietwagen Südafrika:

Autovermietung Johannesburg
Autovermietung Durban
Autovermietung Namibia

Beachten Sie auch unsere ausführlichen Informationen über Südafrika.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mietwagen in Kapstadt:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten,
basieren auf 1 abgegebenen Stimmen
Loading...

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_widget_sidebar title=“Mietwagen Kanada“ sidebar_id=“cs-37″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_widget_sidebar title=“Mietwagen USA“ sidebar_id=“cs-32″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_widget_sidebar title=“Mietwagen Australien“ sidebar_id=“cs-38″][/vc_column][/vc_row]

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen