US Nationalparks

US Nationalparks

[vc_row us_bg_image_source=“media“ us_bg_image=“886″ us_bg_size=“contain“ us_bg_parallax=“vertical“ us_bg_repeat=“no-repeat“][vc_column width=“1/4″][vc_raw_html css=“.vc_custom_1512141044274{padding-top: 30px !important;}“]JTNDbGluayUyMHJlbCUzRCUyMnN0eWxlc2hlZXQlMjIlMjB0eXBlJTNEJTIydGV4dCUyRmNzcyUyMiUyMGhyZWYlM0QlMjJodHRwcyUzQSUyRiUyRmZpbGVzLmNoZWNrMjQubmV0JTJGd2lkZ2V0cyUyRnJlbnRhbGNhci5jc3MlMjIlM0UlMEElM0NkaXYlMjBzdHlsZSUzRCUyMndpZHRoJTNBJTIwMzAwcHglM0IlMjBtaW4taGVpZ2h0JTNBJTIwMjgwcHglM0IlMjIlMjBpZCUzRCUyMmMyNHBwLXJlbnRhbGNhci13aWRnZXQxMzkzMiUyMiUyMGRhdGEtd2hpdGVsYWJlbCUzRCUyMnllcyUyMiUyMGRhdGEtZm9ybSUzRCUyMmh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmNoZWNrMjQubmV0JTJGbWlldHdhZ2VuLXByZWlzdmVyZ2xlaWNoJTJGJTIyJTIwZGF0YS10aWQlM0QlMjJ1cyUyMG5hdGlvbmFsJTIyJTIwZGF0YS10aXRsZSUzRCUyMk1pZXR3YWdlbiUyMFVTQSUyMiUyMGRhdGEtZGVwLW5hbWUlM0QlMjJVU0ElMjIlMjBkYXRhLWRlcC1pZCUzRCUyMjY5NyUyMiUzRSUzQyUyRmRpdiUzRSUwQSUzQ3NjcmlwdCUyMGFzeW5jJTIwc3JjJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZmaWxlcy5jaGVjazI0Lm5ldCUyRndpZGdldHMlMkYxMDI3NjclMkZjMjRwcC1yZW50YWxjYXItd2lkZ2V0MTM5MzIlMkZyZW50YWxjYXIuanMlMjIlM0UlM0MlMkZzY3JpcHQlM0U=[/vc_raw_html][/vc_column][vc_column width=“3/4″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

US Nationalparks

Die unberührten, wunderbaren und eindrucksvollen Nationalparks der USA und Kanada dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Ob mit Wohnmobil oder mit Mietwagen – Ihre nächste Nordamerika Reise wird zu einem unvergesslichen Natur-Ereignis.

In Kanada hatten Sie in 2017 einen besonderen Bonus: Das zweitgrößte Land der Erde feiert seinen 150. Geburtstag am 01.07.17. Daher schenkt das Geburtstagskind all seinen Besuchern aus dem In- und Ausland die Eintrittsgelder zu allen Nationalparks.

Die imposanten Naturwunder in den USA und in Kanada kennen keine Grenzen. Faszinierende Naturschauspiele (z.B. Geysire im Yellowstone N.P.) und zahlreiche Tierarten gilt es zu entdecken. Auf den schönsten Straßen der Welt (Highway Nr. 1 am Pazifik, die Canyonlands usw.) reihen sich Traumstädte und gewaltige Naturen aneinander.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][us_image image=“2771″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Yosemite – Nationalpark – USA

Es sind nur ca. 300 Kilometer von San Francisco und schon sind Sie in einem der bekanntesten und beliebtesten Nationalparks der USA. Der Yosemite N.P. liegt in der Sierra Nevada und geht teilweise auf 3000 m Höhe. Wenn Sie aus Richtung Death Valley kommen erklimmen Sie mit Ihrem Leihwagen oder Camper den Tioga-Pass. Vorsicht: Dieser kann bis Anfang Juni sogar gesperrt sein, wenn noch Schnee liegt.

Auf fast 3000 qkm bietet der Yosemite N.P. viele Täler, uralte Riesen-Mammutbäume und riesige Wildnis-Gebiete. Vor allem seine berühmten Wasserfälle und den massiven Granit-Felswänden verdankt der Park seine Besucherströme. Schließlich kommen jedes Jahr fast Vier Millionen Reisende in den Yosemite N.P. Atemberaubende 740 m tosen die Unteren und Oberen Fälle zu Boden. Damit sind sie die höchsten Wasserfälle in Nordamerika und die zweithöchsten der Welt. Sie dürfen aber nicht enttäuscht sein, denn gerade im August und September führen die Fälle nur noch wenig Wasser.

Jedenfalls bietet der Park so viele Möglichkeiten, dass Sie sich mindestens 1 Tag Zeit nehmen sollten. Schließlich haben Sie Urlaub und genießen gehört dazu. Die meisten Besucher kommen in das Yosemite Valley. Hier finden Sie den Half Dome, El Capitan und die Yosemite Falls. Außerdem noch den Mirror Lake und ein Indian Village. Versäumen sollten Sie keinesfalls in Mariposa Grove (ca. 1 Stunde entfernt) die gigantischen Mammutbäume.

Am schönsten ist der Yosemite N.P. zwischen April und Juni, bzw. September bis November. Es sind weniger Besucher im Park, es lässt sich entspannter entdecken (Tipp: bei Anreise vor 09:00 Uhr vermeiden Sie Staus und Gedränge auf der Straße). Unvergessliche Ausflüge und Erlebnisse buchen Sie gleich hier ganz bequem von zuhause aus: Yosemite-Ausflüge und Eintritte[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][us_image image=“2769″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Grand Canyon – USA

Es ist wohl der Park der Parks. Jährlich „pilgern“ ca. 5 Millionen Besucher an den Grand Canyon und jedem verschlägt es die Sprache, sobald er in die große Schlucht blickt.

Meistens besuchen Sie den Canyon vom „South Rim“ in Grand Canyon Village. Hier finden Sie Hotels, Lodges und Geschäfte und natürlich das Besucherzentrum.  Innerhalb der knapp 5000 qkm Park bieten zahlreiche Aussichtsstellen einen sagenhaften Blick, finden Sie Wanderwege und historische Gebäude. Unternehmen Sie z.B. einen Ritt auf Pferd oder Maultier, eine Flussfahrt auf dem Colorado River oder sogar einen Helikopterflug über den Nationalpark.

Der Grand Canyon ist ca. 1800 m tief, bis zu 29 km breit und etwa 446 km lang. Im Frühjahr und Herbst ist die beste Reisezeit, da die Temperaturen nicht zu heiß und die Straßen nicht zu voll sind. Camper und Reisende mit Mietwagen sollten gerade in der Hochsaison die Übernachtung bzw. Stellplätze lange vorab buchen, da Sie spontan kaum eine freie Unterkunft finden werden. TIPP: Falls Sie mit Wohnmobil im Park selbst keinen Platz mehr finden sollten, fahren Sie doch von Grand Canyon Village aus Richtung Süden nach Tusayan. Für die knapp 7 Meilen benötigen Sie ca. 15 Minuten und finden linkerhand einen großen und schönen Campingplatz.

Erleben Sie die schönsten Ausflüge und Excursionen. Diese buchen Sie ganz einfach über unser Partner-Portal Getyourguide Grand Canyon. z.B. Das South Rim mit Snacks und Lunch, oder natürlich den Helikopterflug mit Landung[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][us_image image=“2772″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Banff – Kanada

Banff ist Kanadas erster Nationalpark und auch der drittälteste der Welt. Im Jahre 1883 entdeckten Eisenbahn-Bauarbeiter eine heiße Quelle in einer Höhle an den Rocky Mountains.

Sie finden in Banff 53 Arten von Säugetieren und ca. 260 Vogelarten. Natürlich darf man den Grizzlybären nicht versäumen, wenn man ihm auch nicht unbedingt bei einer Wanderung begegnen möchte. Eher dann schon einen der vielen Elche im Park.

Das smaragdgrüne Wasser des Lake Louise bietet eine tolle Kulisse und Motiv für ein eindrucksvolles Foto am Fuße des Gletschers Mount Victoria. Leihen Sie sich doch ein Kanu aus?

Super Ausflüge in Banff buchen Sie über unser Portal Getyourguide Banff. Z.B. die 4-tägige Rocky Mountains Tour.

Am berühmtesten ist wohl der Peyto Lake, der in unzähligen Bildbänden künstlerisch in Szene gesetzt wurde. Drumherum geht es auf schönen Wanderwegen (ca. 1500 km) ins Hinterland. Z.B. zu den Vermillion Lakes oder zum wilden Johnston Canyon. Sie können sich auch ein Mountainbike ausleihen oder auf dem Pferderücken in die Natur reiten.

Der kleine aber touristische Ort Banff selbst bietet neben Souvenirshops auch zahlreiche Unterkünfte, Restaurants für jeden Geschmack und ein Nachtleben. Machen Sie doch einen Stop im historischen Kur- und Badehaus Banff Upper Hot Springs (leider kein Badebetrieb mehr).

 

US Nationalparks
Der US Nationalpark Annual Pass
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Mietwagen USA

Mietwagen in Dallas
Mietwagen in Austin
Mietwagen in Houston
Mietwagen in San Antonio
Mietwagen in San Francisco
Mietwagen in Los Angeles
Mietwagen in Las Vegas
Mietwagen in Miami
Mietwagen in Orlando
Mietwagen in Tampa
Mietwagen in Boston
Mietwagen in Chicago
billiger Mietwagen Seattle[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Mietwagen Kanada

Autovermietung Vancouver
Autovermietung Toronto
Autovermietung Calgary
Autovermietung Edmonton
Autovermietung Halifax
Autovermietung Montreal
Autovermietung Winnipeg
Autovermietung Quebec
Autovermietung Ottawa
Autovermietung Kitchener[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen